Kompetenz gewinnt Vertrauen!Mit uns an Ihrer Seite

Entstehung und Ziele des Deutsche Mittelstandshilfe e. V.

Aus diesen Erkenntnissen ergibt sich, dass nur eine langfristig angelegte Betreuung über Monate und ggf. Jahre einen schnellen Anfangserfolg in der Akutphase auch einen dauerhaften Erfolg gewährleisten kann. Dieser Aufwand kann aber ehrenamtlich geleistet werden.

Dem Deutsche Mittelstandshilfe e.V. stehen ehrenamtlich tätige Spezialisten zur Verfügung, die aus fast allen Bereichen der Wirtschaft kommen – sei es aus den Führungsetagen internationaler Konzerne, aus Industrie und Mittelstand, aus Technologie- oder Betriebsberatung. Alle Spezialisten sind erfahrene Praktiker und stellen ihr Know-how und ihre Zeit kostenlos zur Verfügung.

Was ist der Reiz an ehrenamtlicher Tätigkeit?
Viele Spezialisten haben sich aus den unterschiedlichsten Gründen sukzessive aus ihrer kommerziellen Tätigkeit oder beruflich zurückgezogen und bringen sich ehrenamtlich ein.

Bereits im Rahmen der durchgeführten Studie stellte sich heraus, dass durch den Einsatz des oder der ehrenamtlichen Spezialisten vor Ort sehr schnell Problemlösungen möglich sind, die dann langfristig abgesichert werden müssen.

Der ehrenamtliche Spezialist kann sich – im Gegensatz zum kommerziellen Berater – ohne Rücksicht auf den Faktor Zeit in das Unternehmen einbringen.
Jedes Problem, jedes Unternehmen ist eine Herausforderung, und die Problemlösung mit allen positiven Veränderungen, die der ehrenamtliche Spezialist bewirkt, sind sein persönlicher Erfolg und Befriedigung. Deshalb ist der Deutsche Mittelstandshilfe e.V. in der Lage, mit seinem Pool von ehrenamtlichen Spezialisten ganz konkret zu helfen. Dabei werden vom ersten Tag an Lösungsmöglichkeiten auf die Situation des Unternehmens zugeschnitten und die Umsetzung der Maßnahmen langfristig begleitet.

Zielsetzung ist also die sofortige Einführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Unternehmens-situation sowie die nachhaltige Stärkung des Unternehmens.
Dabei steht immer der Unternehmer als Mensch im Mittelpunkt der Arbeit, um Strukturen zu schaffen, die

  • das persönliche Arbeitspensum des Unternehmers auf ein erträgliches Maß reduzieren
  • die Position im Wettbewerb sichern, indem strategische Alleinstellungsmerkmale entwickelt werden